Dr. Ing. MARTIN WEISS
Dr. Ing. HANNES WEISS

Umweltschutz . Kläranlagen

Im Bereich der Abwasserklärung wurden vom Planungsbüro Dr. Ing. Weiss mehrere vollbiologische Anlagen mittlerer Größe für häusliche Abwässer geplant, gebauleitet und in Betrieb gesetzt, wobei hauptsächlich energiesparende mehrstufige Verfahrenstechniken zur Anwendung kamen. In diesem Zusammenhang wurde auch eine Pflanzenkläranlage errichtet, die ohne elektrische Energie auskommt.
Darüber hinaus wurden einige Anlagen zur Klärung industrieller Abwässer, d.h. im Besonderen von Deponiesickerwässern realisiert: dabei kam vor allem das Prinzip der Umkehrosmose und der Eindampfung zur Anwendung.

Nachfolgend einige Projektbeispiele: 

mehr >>Kläranlage Unterland Süd / Margreid (Prov. Bozen)

Kläranlage Unterland Süd / Margreid (Prov. Bozen) Kläranlage Unterland Süd / Margreid (Prov. Bozen)
Auftraggeber
ABWASSERKONSORTIUM UNTERLAND SÜD
besondere Merkmale
Größe: 10.000 EGW, 2-stufiges Klärverfahren in Kurzzeitbelüftung, Nitrifikation und Denitrifikation, Faulturm und Gasometer, Energierückgewinnung mittels TOTEM
Unsere Leistungen
Planung, Statik, Bauleitung, Abrechnung
 

mehr >>Kläranlage Ulten / St. Walburg (Prov. Bozen)

Kläranlage Ulten / St. Walburg (Prov. Bozen) Kläranlage Ulten / St. Walburg (Prov. Bozen)
Auftraggeber
GEMEINDE ULTEN
besondere Merkmale
Größe: 5.500 EGW, Langzeitbelüftung im Umlaufbecken, Nitrifikation - Denitrifikationszonen, Schlammstapel, Schlammpresse, vollständige Einhausung
Unsere Leistungen
Planung, Statik, Bauleitung, Sicherheitskoordination
 

mehr >>Pflanzenkläranlage Vöran (Prov. Bozen)

Pflanzenkläranlage Vöran (Prov. Bozen) Pflanzenkläranlage Vöran (Prov. Bozen)
Auftraggeber
GEMEINDE VÖRAN
besondere Merkmale
Größe: 1.000 EGW, Gesamtfläche: ca. 8.100 m², mechanische Vorklärung, Schilfbepflanzung, C+N–Abbau, Schönungsteich
Unsere Leistungen
Planung, Statik, Bauleitung, Abrechnung, Sicherheitskoordination
 
© 2017 Büro Weiss . Sitemap . Impressum produced by Zeppelin Group - Online Marketing – Italien - Südtirol